Das ältestes Gebäude

Das ältestes Gebäude

Neben dem ehemaligen Benediktinerkloster ist das jetzige Gebäude des Gasthauses „Zum goldenen Engel“ das älteste Bauwerk unserer Gemeinde. Bereits im Jahre 1463 ist dieses frühere „hospes ad archangelum“ (Gasthof zum Erzengel) urkundlich erwähnt.

 

Auf halber Strecke, gelegen zwischen Würzburg und Wertheim war es Raststätte für die damaligen Reisenden mit den Kutschen. Ringe an der Außenmauer lassen die Gedanken zurückwandern zu jener Zeit, als Pferde daran angebunden ausruhten.

Drucken