Muttergottesstatue - Immaculata

Holzkirchen - Muttergottesstatue - Immaculata

Unmittelbar an der Aalbachbrücke hat eine Muttergottesstatue, flankiert von zwei Engeln, ihren Platz gefunden. Diese aus dem 17. Jahrhundert stammende Gruppe zierte bis zum Jahre 1967 eine Hofeinfahrt im fränkischen Sachsenheim. Mit reicher Gewandrapierung zeigt sich die fast lebensgroße Statue. In der rechten trägt Maria eine Lilie. Die barocke Gruppe auf quadratischen Sockeln und dieser wiederum auf einer angedeuteten Ringmauer, läßt manchen Besucher innehalten.

Drucken